Oh My Italy Logo 02

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Till

Tipp von Till:

Schon mal Bruschetta mit Auberginenmus probiert?

Bruschetta mit Gorgonzola und Feigen

Bruschetta mit Tomaten kann ja jede*r! Hier kommen unsere BOOM-BOOM-Bruschetta: mit cremigem Gorgonzola, frischen Feigen und süßem Thymian-Honig sind die nämlich wahre Gourmethäppchen!

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Till

Tipp von Till:

Schon mal Bruschetta mit Auberginenmus probiert?

Zutaten

6 Stück Stücke

Keine Portionen = Keine Zutaten

6 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
2 Esslöffel Esslöffel
Honig
Honig
3
Feige
Feigen
0,5
Ciabatta
Ciabatta
4 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
100 Gramm Gramm
Gorgonzola
Gorgonzola

Zubereitung

1.
Schritt

Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Thymian mit Honig vermengen. Feigen waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.

2.
Schritt

Ciabatta in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Ciabatta von beiden Seiten anrösten. Ciabatta leicht abkühlen lassen.

3.
Schritt

Gorgonzola auf dem Ciabatta verteilen, Feigen darauf geben und mit Thymianhonig beträufeln.

Video zu Bruschetta mit Gorgonzola und Feigen

Bruschetta mit Gorgonzola, Feigen und Honig auf weißem Untergrund mit schwarzen Punkten

Die neuesten Rezepte