Oh My Italy Logo 02

Gefüllter Panettone

Panettone mit einem cremigen Nuss-Nougat-Kern schmeckt nicht nur zu Weihnachten. Gönnt euch den italienischen Klassiker einfach zu Kaffee und Kuchen!


Wissenswertes

Garzeit: 30 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
Vorbereitung: 20 Minuten
Gesamtzeit: 80 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 331 kcal
Eiweiß: 5 g
Fett: 13 g
KH: 45 g
Bild von Claudius

Tipp von Claudius

Wer es etwas fruchtiger mag, kann auch Marmelade anstelle der Nuss-Nougat-Creme verwenden.

Gefüllter Panettone

Panettone mit einem cremigen Nuss-Nougat-Kern schmeckt nicht nur zu Weihnachten. Gönnt euch den italienischen Klassiker einfach zu Kaffee und Kuchen!

Zutaten

8 Stück Stücke

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Kuchen
30 Gramm Gramm
Butter
Butter
80 Milliliter Milliliter
Milch
Milch
0,5
Vanilleschote
Vanilleschoten
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
15 Gramm Gramm
frische Hefe
frische Hefe
1
Bio-Orange
Bio-Orangen
180 Gramm Gramm
Mehl
Mehl
0,5 Teelöffel Teelöffel
Salz
Salz
20 Gramm Gramm
Zucker
Zucker
30 Gramm Gramm
Sultanine
Sultaninen
30 Gramm Gramm
Zitronat
Zitronat
30 Gramm Gramm
Orangeat
Orangeat
Für die Garnitur
200 Gramm Gramm
Nuss-Nougat-Creme
Nuss-Nougat-Creme
20
Schokoröllchen
Schokoröllchen

Zubereitung

1.
Schritt

Butter in einem Topf schmelzen, diesen vom Herd nehmen und Milch zugeben. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Ei und Vanillemark in die Milchmischung verrühren. Hefe zerbröckeln und in der lauwarmen Milch auflösen. 

2.
Schritt

Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Mehl, Salz, Zucker, Sultaninen, Zitronat, Orangeat und Orangenabrieb in eine Schüssel geben. Milchmischung zufügen und alles mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

3.
Schritt

Teig in die Form füllen und diese in den Garkorb des Airfryers setzen. Temperatur auf 200 °C und Zeitschaltuhr auf ca. 25 Minuten einstellen.

4.
Schritt

Panettone abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Panettone waagerecht halbieren und ⅔ der Creme auf dem Boden verteilen. Deckel aufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen. Anschließend mit Schokoröllchen garnieren.

Video zu Gefüllter Panettone

Gefüllter Panettone

Die neuesten Rezepte