Oh My Italy Logo 02

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Tobias Haas

Tipp von Tobi:

Anstelle von Pesto Rosso könnt ihr natürlich auch klassisches Pesto Genovese verwenden. Passt super zu einer echten, italienischen Grigliata!

Italienischer Kartoffelsalat mit Pesto Rosso

Die klassische Grillbeilage bekommt ein Upgrade: Pesto Rosso, Pinienkerne, Oliven und Kapern machen den Kartoffelsalat zu einem echten Highlight. Italien-Feeling für Zuhause!

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Tobias Haas

Tipp von Tobi:

Anstelle von Pesto Rosso könnt ihr natürlich auch klassisches Pesto Genovese verwenden. Passt super zu einer echten, italienischen Grigliata!

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Kartoffelsalat:
1 Kilogramm Kilogramm
junge Kartoffel, gekocht
junge Kartoffeln, gekocht
1
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
1
Zucchini
Zucchini
1 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
200 Gramm Gramm
Kirschtomate
Kirschtomaten
50 Gramm Gramm
Oliven, entsteint
Oliven, entsteint
1 Esslöffel Esslöffel
Kapern
Kapern
Für das Pesto Rosso:
0 Bund Bund
Basilikum
Basilikum
300 Gramm Gramm
getrocknete Tomate, in Öl (Glas)
getrocknete Tomaten, in Öl (Glas)
80 Gramm Gramm
Parmesan
Parmesan
30 Gramm Gramm
Pinienkerne, geröstet
Pinienkerne, geröstet
50 Milliliter Milliliter
Olivenöl
Olivenöl

Zubereitung

1.
Schritt

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, Basilikum waschen und trocken schütteln. Getrocknete Tomaten, Parmesan, Pinienkerne und Basilikum (einige Pinienkerne und Basilikumblätter für später zur Seite stellen) mit Öl im Küchenmixer zu einem Pesto verarbeiten.

2.
Schritt

Zwiebeln schälen, Zucchini waschen. Beides in feine Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini ca. 3-4 Minuten dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Tomaten waschen und halbieren.

3.
Schritt

Alle Zutaten mit Pesto Rosso vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit restlichen Pinienkernen und Basilikumblättern servieren.

Die neuesten Rezepte