Oh My Italy Logo 02

Linsensalat mit Kräuterdressing

Linsen müssen nicht nur im Eintopf landen! Wir zeigen euch, wie ihr diesen erfrischenden Linsensalat mit Radicchio, Rucola und einer ganzen Menge Sellerie und Möhren zu Hause macht. Die perfekte Beilage zum Abendessen.


Wissenswertes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Till

Tipp von Till:

Du magst Linsen lieber klassisch? Dann ist unsere italienische Linsensuppe genau das Richtige!

Linsensalat mit Kräuterdressing

Linsen müssen nicht nur im Eintopf landen! Wir zeigen euch, wie ihr diesen erfrischenden Linsensalat mit Radicchio, Rucola und einer ganzen Menge Sellerie und Möhren zu Hause macht. Die perfekte Beilage zum Abendessen.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Salat:
50 Gramm Gramm
Sellerie
Sellerie
50 Gramm Gramm
Möhre
Möhren
1
Zwiebel
Zwiebeln
100 Gramm Gramm
Linsen
Linsen
Für das Dressing:
3 Stiel Stiele
Petersilie, glatt
Petersilie, glatt
3 Stiel Stiele
Basilikum
Basilikum
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
50 Milliliter Milliliter
Olivenöl
Olivenöl
Zusätzlich:
0,5
Radicchio
Radicchio
100 Gramm Gramm
Rucola
Rucola

Zubereitung

1.
Schritt
Linsen werden in einem Topf mit Gemüse gegeben und gekocht

Für den Salat das Gemüse waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse glasig anschwitzen. Linsen waschen, abtropfen lassen, in den Topf geben, kurz anschwitzen und mit Wasser aufgießen bis alles gut bedeckt ist. Die Linsen ca. 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend abgießen und auskühlen lassen.

2.
Schritt
Kräuterdressing für Linsensalat wird in einer Schüssel angerührt

In der Zwischenzeit für das Dressing die Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, trockenreiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronensaft, -abrieb, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Anschließend das Olivenöl und die Kräuter einrühren. Linsen mit dem Dressing vermengen.

3.
Schritt

Radicchio und Rucola gut waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Salat mit den Linsen vermengen und servieren.

Die neuesten Rezepte