Oh My Italy Logo 02

Wissenswertes

Vorbereitung: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Till

Tipp von Till:

Wem Gorgonzola zu intensiv ist, kann z. B. auch Burrata zum Salat essen.

Salat mit Rucola, Birne und Walnuss

Es geht nichts über einen guten Salat und dieser ist einfach nur der Oberhammer. Der funky Gorgonzola, gepaart mit der leichten Schärfe des Rucolas und der fruchtigen Süße der Birne ist eine einzige Geschmackssinfonie.

Wissenswertes

Vorbereitung: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Till

Tipp von Till:

Wem Gorgonzola zu intensiv ist, kann z. B. auch Burrata zum Salat essen.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für das Dressing:
3 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
20 Milliliter Milliliter
Balsamicoessig
Balsamicoessig
0
Salz
Salz
2 Teelöffel Teelöffel
Honig
Honig
40 Milliliter Milliliter
Olivenöl
Olivenöl
Für den Salat:
50 Gramm Gramm
Walnusskern
Walnusskerne
1
Birne
Birnen
2 Handvoll Handvoll
Rucola
Rucola
50 Gramm Gramm
Gorgonzola
Gorgonzola

Zubereitung

1.
Schritt
Olivenöl wird in eine Schüssel gegeben

Für das Dressing Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Essig und Salz in einer Schüssel verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Honig und Thymian hinzufügen und glatt rühren, anschließend das Olivenöl einrühren.

2.
Schritt
Walnusskerne in einer Pfanne anrösten

Für den Salat die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Birne waschen, trocken tupfen, längs vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.

3.
Schritt
Gorgonzola in mundgerechte Stücke schneiden

Rucola waschen und trocken schütteln. Gorgonzola in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen. Rucola und Birne vermengen, Dressing darübergeben. Mit Walnüssen und Gorgonzola garnieren. 

Die neuesten Rezepte